Aus dem Kaffeesatz ein Satz

DruckversionSend by emailPDF-Version

Katharina Eismann


Temeswar, du warst verlobt mit deinen Vorstadtrosen,

verwohnten Hinterhöfen, amourösen Ganoven,

wachgerüttelt von rabiaten Straßenbahnen

 

an krummen Haltestellen hingen die Josefstädtler Kraken

und müde Fratschlerinnen überm leeren Karren

und Ballerinen wirbelten die Krümel

von ihren Plissees für ihre Aufpolierten

 

Temeswar, heut stehst du nicht mehr Schlange,

heut husten falsche Fünfziger lungenlosen Scherze

durch deine Alleen,

Zuckerrosen, verholzte Reben kleben an Fassaden:

Feilschende Italiener rochen den Braten

 

und Schaffellmützen stiefeln aus der Inneren ins Grüne

vom langen Begarücken tief ins Betonierte,

Straßenbahnen halten an Traubenstätten,

erfrorenen Zitronenstraßen,

ausrangierten Vorzimmern

 

Temeswar, aus deinen Gräbern pfeifen Chrysanthemen

und deine Gassen rosten, tiefe Furchen

vom Plafond bis in die Keller übergelaufen

Emigranten wienern mit Mokkatassen

ihre Narben im Kaffeesatz aus violetten Rosen

 

und Pappeln schwimmen durch die Gerade

Banatiade

Zufälliges Bild

Gymnadenia conopsea

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.

Visitors

  • Total Visitors: 1186997
  • Unique Visitors: 64124
  • Since: Sa, 11/28/2015 - 00:56

Display Pagerank